Welches war dein erstes Auto, hast du eine Anekdote?

Frage 24

Martin Schneider, Data Scientist

MG_0762

»

Mein erstes Auto war ein Skoda Favorit, Baujahr 1990. Er war sehr kastenförmig und weiß, mit rotem Kotflügel, aber nur auf der einen Seite. Auf jeden Fall kein langweiliges Auto. Für viele ist das erste Auto ja oft so ein Golf oder Polo, den sie von ihren Eltern bekommen haben. Der war vielleicht nicht sehr teuer, aber schon teuer genug. Das Kind soll ja ein anständiges und sicheres Auto haben.

Mein Auto dagegen war eher ein Abenteuer. Der Wagen hat meinem Cousin gehört. Mein Onkel hatte einen wilden Garten, leicht verwahrlost, und als ich das Auto dort aus der Wiese gezogen habe, war es schon fast zugewachsen. Eigentlich war der Skoda dafür sogar recht zuverlässig, auch wenn es mehrere Pannen gab. Wenn etwas kaputt ging, konnte es mein Stiefvater reparieren, der ist KFZ-Mechaniker. Wir hatten das Glück, dass wir einen Schrottplatz mit den passenden Ersatzteilen in der Nähe hatten. Einmal kam ich morgens mit einem Freund von einer Party in irgendeiner Grillhütte. Irgendwann kam Qualm aus der Lüftung des Wagens und es hat gestunken. Mein Beifahrer hat noch gefragt ob irgendetwas nicht stimmt, aber ich habe mir keine Gedanken gemacht. Dann wurde es schlimmer, der Wagen blieb stehen – das Kühlwasser war ausgelaufen. Aber das war dann auch schnell mit Wasser aus dem Supermarkt wieder behoben.

Zum Interview

Kontakt  Newsletter  About  Impressum  Datenschutz 

© Copyright 2020 fünfpluszwei