Woran glaubst du?

Frage 28

Alice M. Huynh, Lifestyle-Bloggerin, Designerin

MG_2437-als-Smart-Objekt-1

»

Vielleicht ist es auch dieses Naive und Verträumte in mir, eventuell bin ich da auch kulturell von meinen Eltern und der asiatischen Kultur geprägt, aber ich glaube an Feenwesen und Geister, gute und böse. Dieses Zusammenspiel zwischen Mystik und Realität, das spielt eine große Rolle für mich. Irgendwo da draußen muss es noch mehr geben und ich bin fest davon überzeugt, dass es Dinge gibt, von denen wir einfach nichts wissen: Was gibt es im All, was bewegt sich tief im Meer, was nehme ich alles wirklich wahr? Es wird einen Grund dafür geben, dass Kinder die Welt anders sehen und dass Märchen einen solchen Einfluss auf uns haben und zwar über Generationen hinweg. Meine Mutter benannte mich ja auch nach Alice in »Alice im Wunderland«.

Zum Interview

Kontakt  Newsletter  About  Impressum  Datenschutz 

© Copyright 2020 fünfpluszwei