Was machst du, wenn du dir etwas Besonderes gönnen möchtest?

Frage 55

Anika Landsteiner, Autorin

Anika_Landsteiner_0022

»

Gönnen im Kleinen fängt damit an, sich den Kaffee zu holen und noch einmal ins Bett zu gehen. Das habe ich beispielsweise heute gemacht. Ich wusste, die neue Folge meiner aktuellen Lieblingsserie ist draußen und jetzt gönne ich mir das noch. Gönnen im Großen – das ist meistens tatsächlich mit Essen verbunden. Und dann natürlich mit Reisen. Wenn es ansatzweise passt, dann buchen und los.

Wohin?

Buenos Aires. Ich stell mir das so schön vor: Tangotänzer, Alleen, gepflasterte Wege und Kolonialbauten. Da will ich unbedingt noch hin.

Zum Interview

Kontakt  Newsletter  About  Impressum  Datenschutz 

© Copyright 2020 fünfpluszwei